Interessante Veranstaltungen und Aktionen:

Lyrik und Lieder mit Wortklang

Begegnungen - zufällige, flüchtige, intensive, verändernde, komische,... - mit Mitmenschen, mit sich selber, mit Gott und der Welt am Bahnhof des Lebens!
Mit vielen eigenen, neuen und bekannten Gedichten und Songs von Günter Weber und Andreas Glatz und Lyrik & Liedern von Gerhard Schöne, Lothar Zenetti, Andreas Knapp, Rudolf Otto Wiemer und Hilde Domin, beleuchten die Künstler von WORTKLANG Begegnungen aller Art. Die vier Künstler Ralf Berner (Bass/Gitarre), Andreas Glatz (Gesang/Piano/Gitarre), Rainer Oswald (Sax/Didgeridoo) und Günter Weber (Sprache) werden wieder auf vielfältige, überraschende und eindrucksvolle Weise Gedichte und Texte mit Klängen, Melodien und Liedern verweben und dabei ein lyrisch-musikalisches Gewebe aus Wort und Klang entstehen lassen.
So verspricht das Programm heitere und nachdenkliche Momente, die dieses Konzert zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Der Eintritt ist frei!

Weltgebetstag 2018 - Surinam

VERTRAUEN – LASSEN – WERTSCHÄTZEN

Ökumenische Gespräche um die Bibel

Die Fastenzeit, die uns auf Ostern vorbereiten möchte, wollen wir in diesem Jahr mit biblischen Texten begleiten, die Grundhaltungen des Lebens in den Blick nehmen. Mit Liedern, Impulsen, im Gebet und im gegenseitigen Austausch möchten wir uns anhand biblischer Texte „Haltungen“ annähern, die auch im pastoralen Entwicklungsprozess der Diözese Rottenburg-Stuttgart „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ als wegweisend angesehen werden.

Dazu laden wir Sie herzlich zu folgenden Terminen ein:

Dienstag, 27. Februar um 20 Uhr im Pfarrhaus in Schnetzenhausen
Dienstag, 06. März um 20 Uhr im ev. Gemeindehaus in Manzell
Dienstag, 20. März um 20 Uhr im kath. Gemeindezentrum St. Magnus in Fischbach

Wir freuen uns darauf mit Ihnen in einen lebendigen ökumenischen Austausch zu kommen.
Ihr Vorbereitungsteam:

Meinrad Bauer, Marie-Therese Grimm und Pfrin. Gertrud Hornung

Kirche bewegt sich ökumenisch

Fischbacher Halbmarathon am 14. April 2018

Der Fischbacher Halbmarathon ist nur ein Grund sich laufend zu bewegen. Alle, die Freude daran haben mit anderen zusammen zu joggen oder zu walken, sind bei der Laufgemeinschaft Ökumene willkommen. Läuferinnen und Läufer treffen sich an jedem ungeraden Samstag im Monat jeweils um 15:00 Uhr auf dem Kirchplatz der Evang. Kirche in Manzell. Die Anwesenden bestimmen die Laufstrecke und das Tempo.

Termine: 17.02.; 03.03.; 17.03.; 31.03.

Als Bauingenieur in Nigeria

"2008 hatte ich 6 Monate die Gelegenheit bei einer deutschen Baufirma auf einer Baustelle mitten in Lagos, Nigeria zu arbeiten. Sechs Monate, in denen ich gute Begegnungen hatte, das Land kennenlernen durfte, Arbeitsabläufe bestaunen und in die Tiefe einer afrikanischen Megacity eintauchen konnte. Ich lade sie ein, ein Land, eine Stadt und eine Kultur zu bestaunen, die interessant, widersprüchlich aber auch wunderschön ist."

Vortrag von Vikar Philipp Schließer

Donnerstag, 12.04.2018, 19:30 Uhr

Im Evangelischen Gemeindehaus, Linzgaustr. 53

Gemeindefreizeit 2018

Zum Vormerken und Anmelden:

Gemeindefreizeit für Jung und Alt

vom 29.06.2018 bis 01.07.2018 auf dem Georgenhof in Pfronstetten

www.freizeitheim-georgenhof.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10 Jahre Esslinger Vesperkirche

    Zum zehnten Mal findet vom 25. Februar bis zum 18. März 2018 in der Esslinger Frauenkirche die Vesperkirche statt. Getreu dem Motto „Gemeinsam an einem Tisch“ treffen sich dort Menschen aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

    mehr

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr