Interessante Veranstaltungen und Aktionen:

Lebendiger Adventskalender

Der "Lebendige Adventskalender" ist in der Zwischenzeit zu einer guten Tradition geworden. Jeweils von Montag- bis Freitagabend öffnet sich in der Adventszeit um 18:00 Uhr eine Tür oder ein Fenster für eine kurze Zeit der Besinnung und Begegnung über die Grenzen der Konfessionen, Religionen und Kulturen hinweg.
Vielfalt entsteht durch unterschiedlichste Gastgeber und Gastgeberinnen. Ein schlichter Ablauf ist vorgegeben. Die Ausgestaltung ist individuell, jedoch so, dass Freude und nicht Belastung im Vordergrund steht.

Termine und Orte finden sie hier.

Gemeindefreizeit 2018

Zum Vormerken und Anmelden:

Gemeindefreizeit für Jung und Alt

vom 29.06.2018 bis 01.07.2018 auf dem Georgenhof in Pfronstetten

www.freizeitheim-georgenhof.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • "Hoffnung, die weiter trägt"

    Am 1. Dezember laden um 19.30 Uhr die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Das Motto dieses Jahr: „Hoffnung, die weiter trägt“.

    mehr

  • Verleihung des Bibelpreises

    Am 10. Dezember hat Landesbischof July den Preis „Bibel und Gemeinde“ verliehen. Die evangelische Kirchengemeinde in Kuchen erhielt den Hauptpreis. Weitere Preisträger sind die Kirchengemeinde Nellingen und Oppingen sowie die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 im Fach ev. Religion der Dreißental-Gemeinschaftsschule in Oberkochen.

    mehr

  • Den Mut haben, etwas zu sagen

    Den Terror der Hexenverfolgung konnte der Jesuitenpater Friedrich Spee von Langenfeld mit seinem Adventslied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ nicht stoppen. Aber er hat getan, was ein Einzelner tun kann: er hat nicht geschwiegen. Was das mit Weihnachten zu tun hat, erklärt Pfarrer Bernhard Riesch-Clausecker in seiner Andacht zum zweiten Advent.

    mehr