Das Grüner-Gockel-Team

Das Umweltteam

Das Umweltteam

Der Schöpfungsbeauftragte der Manzeller Kirchengemeinde ist Thomas Hess. Er ist zugleich der Leiter des Umweltteams „Grüner Gockel“.
Dem Umweltteam gehören an (von links nach rechts):
Friedmann Mauthe, Christiane Krahn, Thomas Hess, Dr. Renate von Oldershausen, Jürgen Kett, Anja Tholander-Fluk, Anneli Manz und Edi Geister.

Unsere Schöpfungsleitlinien

Verantwortung für die Schöpfung verpflichtet zu Nachhaltigkeit
Wir wirken darauf hin, dass das Umwelthandeln unserer Gemeinde der ökologischen  Herausforderung angemessen ist. Wir suchen bei allen Vorhaben die Wege, die die Umwelt am wenigsten belasten und fördern nachhaltiges Wirtschaften. Durch den schonenden Umgang mit Rohstoffen (z.B. Wasser, Papier) und Energie (z.B. Heizung, Strom) vermeiden und verringern wir Belastungen und Gefahren für die Umwelt. Wir setzen die bestverfügbare Technik ein, soweit dies wirtschaftlich vertretbar ist. Wir bevorzugen umweltfreundliche Produkte, Verfahren und Dienstleistungen sowie Waren aus dem fairen Handel. Bei der Auswahl unserer Geschäftspartner berücksichtigen wir ökologische Zielsetzungen.

Wir wollen durch unser Handeln ein Vorbild sein
Aus christlicher Nächstenliebe wollen wir Menschen sensibilisieren, aktivieren, überzeugen verantwortlich mit Umwelt, Tieren (z.B. Fleischkonsum) umzugehen. Wir machen regionale und globale Zusammenhänge bewusst.


Wir halten Gesetze und Vorschriften ein!
Bei allen Entscheidungen und Vorhaben prüfen wir die Vereinbarkeit mit geltenden Gesetzen.

Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit sind vereinbar!
Regionale und globale Zusammenhänge finden in unseren Ent-scheidungen Beachtung. Dies betrifft beispielsweise den fairen Handel, den lokalen Einkauf, etc.


Wir verpflichten uns zur fortwährenden Verbesserung!
Wir dokumentieren und überprüfen fortwährend unsere Umweltaktivitäten mit dem Ziel einer stetigen Verbesserung. Wir bleiben offen für Anregungen und Visionen. Durch Veröffentlichung unserer Aktivitäten (Gemeindebrief, Presse, Internet, etc.) ist unser Handeln transparent.



Aus Dankbarkeit und Freude über dieses wertvolle Geschenk wollen wir daran mitwirken, die Schöpfung für uns und unsere Kinder zu erhalten.

Das Umweltprogramm

Unser Umweltprogramm hier zum Download

 

Kontakt zum Umweltbeauftragten Thomas Hess